DOWNLOAD

Detailliertere Informationen zu Füllungstherapien können Sie dem folgenden Download entnehmen. Download HIER!

Füllungstherapien


Mit modernen zahnfarbenen Füllungswerkstoffen aus Kunststoff können heute Defekte nahezu unsichtbar und dauerhaft bakteriendicht verklebt werden.

Die Adhäsiv (Klebe)-Technik ist deutlich zeitaufwändiger als die Versorgung mit herkömmlichen Metallfüllungen aus Amalgam, weshalb diese Kosten von den gesetzlichen Krankenkassen nicht voll übernommen werden.

Damit Sie sich sicher sein können, geben wir eine freiwillige Garantie von 5 Jahren auf von uns gelegte Kunststofffüllungen im Mehrkostenbereich.